Energetische Sanierung

Sparen Sie Geld und handeln Sie ökologisch

Jetzt Angebot Anfordern

Energetische Sanierung

Wer seine Gebäude optimal energetisch saniert und die Effizienz der Heizungs- und Brauchwasseranlage erhöht, leistet große Beiträge zum Klima- und Umweltschutz und reduziert gleichzeitig die laufenden Energiekosten. Wir analysieren und bewerten die energetischen Schwachstellen Ihres Gebäudes. 

Eine energetische Sanierung ist eine bauliche Änderung eines Bestandsgebäudes, um den Energieverbrauch zu reduzieren. Folgende Handlungsoptionen stehen uns zur Verfügung:


Fenster

  • Sanierung

  • Austausch und Erneuerung


Fassade/Außenwand

  • Außendämmung (zum Beispiel mit einem Wärmedämm-Verbundsystem WDVS)

  • Innendämmung


Dach

  • Dachdämmung

  • Dämmung der obersten Geschossdecke


Boden und Keller

  • Perimeterdämmung (Kelleraußenwände)

  • Kellerdeckendämmung


Heizung

  • Heizung erneuern

  • Wärmepumpe

  • Solarthermieanlage installieren


Lüftungsanlagen

  • Kontrollierte Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung

Die Handlungsoptionen sollten bei einer energetischen Sanierung aufeinander abgestimmt sein. Der Wärmeleitwert eines neu eingebauten Fensters sollte zum Wärmeleitwert der Fassade angepasst sein. Auch die Reihenfolge der energetischen Sanierung spielt eine wichtige Rolle. So sollte zuerst die Dämmung durchgeführt und danach die Heizungsanlage eingebaut werden, da diese dann kleiner dimensioniert werden kann. 66 % des gesamten Energiekonsums im Haushalt in Deutschland entfallen der Raumheizung. Besonders ins Gewicht fällt dabei die große Zahl der älteren Gebäude

Schaut man sich die Energiebilanz eines typischen Einfamilienhauses mit einer Wohnfläche von 150 qm an, so fließen folgende Energiemengen (Zirka-Angaben) ab über

  • Dach 4000 kWh

  • Heizbetrieb 5200 kWh

  • Fenster 9000 kWh

  • Fugen/Lüftung 7700 kWh

  • Boden/Keller 3100 kWh

  • Wand 6600 kWh

Zur Vollständigkeit sollen auch die Gewinne an Energie genannt werden:

  • Solarenergie 6700 kWh

  • Interne Wärmequellen (Personen, Hausgeräte, PC etc.) 2700 kWh

Eine energetische Sanierung erhöht die Lebens- und Wohnqualität in den Häusern. 

Die Raumluftqualität lässt sich durch eine Lüftungsanlage verbessern und schützt vor Schimmelbildung. Eine Dämmung der Außenwände erhöht die Oberflächentemperatur der Innenwände. Weil es keine Zugerscheinungen durch kalte Wände mehr gibt, nimmt die Behaglichkeit zu.

9 Monate im Jahr ist es so kalt, dass unsere Gebäude Tag und Nacht über die Außenbauteile auskühlen. Nur Dämmstoffe reduzieren diesen Wärmeverlust aus dem Gebäude. 

Welche Maßnahmen zur energetischen Sanierung in welcher Reihenfolge am sinnvollsten sind, hängt immer vom Gebäude ab. 

Um dies zu entscheiden bedarf es Sachverstand.

Lehmacher Qualitaetsbau Beratung

Wir beraten Sie gerne

Lehmacher Qualitätsbau begleitet Sie und Ihr Projekt von Beginn bis zur Fertigstellung und Inbetriebnahme. Wir realisieren abgestimmte und vollständige Systeme oder auch nur einzelne Komponenten zuverläßig und professionell.

Elektroinstallation, Heizung, Sanitär, Sicherheitstechnik, Inneneinrichtung und mehr. Wir machen Ihr Zuhause Smart!

Termin Vereinbaren

Haben Sie ein Projekt vor Augen? Sprechen Sie uns einfach an

Kontakt
Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google
Spotify
Consent to display content from Spotify
Sound Cloud
Consent to display content from Sound

Copyright 2020 @ Lehmacher Qualitätsbau